FANDOM


Disenchantment Poster
Disenchantment (englisch für Entzauberung) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die von Matt Groening geschrieben wurde. Nach Die Simpsons und Futurama ist Disenchantment Groening's dritte Animationsserie sowie seine erste Serie, die nicht für Fox, sondern für Netflix produziert wird. Die zweite Staffel wurde bereits bestellt. Die komplette erste Staffel wurde am 17. August 2018 veröffentlicht.

HandlungBearbeiten

In "Dreamland", einer magisch düsteren Welt, lebt Prinzessin Bean mit ihrem angriffslustigen Trollfreund Elfo und dem Dämonen Luci. Bean trinkt gerne mal ein Gläschen über den Durst – da überrascht es nicht, dass sich das Trio regelmäßig in Schwierigkeiten bringt und seltsame Wesen wie Menschenfresser, Kobolde, Harpyien, Zwerge, Trolle, Walrösser und ein Großaufgebot an ganz menschlichen Narren trifft.

Figuren Bearbeiten

Hauptrollen Bearbeiten

Prinzessin Bean
Die Prinzessin des Königreiches Dreamland trinkt gerne (zu) viel Alkohol, begibt sich oft in Schwierigkeiten und verhält sich allgemein wenig prinzessinenhaft. Sie will nicht zwangsverheiratet werden und legt sich deswegen mit ihrem Vater an.

Elfo, der Elf
Dieser naive, kleine Elf hat sein bisheriges Leben im Elfenwald verbracht. Weil er sich bei seiner Arbeit langweilt verlässt er sein Volk und begibt sich ins Königreich Dreamland. Dort trifft er auf Bean und macht sich Hoffnungen, dass sie romantisches Interesse an ihm entwickeln wird.

Dämon Luci
Luci ist Beans persönlicher „Hausdämon“. Luci kommt als Hochzeitsgeschenk in Beans Leben, welches ihr von zwei unbekannten – einem Mann und einer Frau – gemacht wurde, um ihr Leben ins Dunkel zu stürzen. Die beiden beobachten Lucis Einfluss auf Bean mittels einer Vision in einer Flamme, in der sie Beans Leben, wie in einem Fernseher, verfolgen. Die wenigsten erkennen, was er wirklich ist. Oft wird er für eine sprechende Katze gehalten.

Wiederkehrende Rollen Bearbeiten

König Zøg
Der jähzornige König von Dreamland, der von der Bevölkerung gefürchtet wird. Er ist in zweiter Ehe verheiratet, nachdem die Mutter von Bean versteinert wurde.

Königin Dagmar
Zögs erste Ehefrau und die Mutter von Bean. Sie wurde versteinert als sie versehentlich Gift einnahm.

Königin Oona
Zögs zweite Ehefrau und die Mutter von Derek, Bean's jüngerem Halbbruder.

Prinz Derek
Der Sohn von Zög und Oona. Er ist Bean's jüngerer Halbbruder.

Synchronisation Bearbeiten

Die deutsche Synchronisation übernahm die Berliner Synchron GmbH. Die Dialogbücher stammten von Yvonne Prieditis, die Dialogregie führte Frank Muth, der selbst in einigen Nebenrollen zu hören ist.

Wissenswertes Bearbeiten

Im Gegensatz zu Groening's Vorgängerserien verfügen die Figuren in Disenchantment über fünf statt vier Finger.

Siehe auchBearbeiten

Videos
...
Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Matt Groening sagt über die Serie: Letztlich wird Disenchantment über Leben und Tod, Liebe und Sex erzählen und darüber, wie man es schafft, in einer Welt voller Leiden und Idioten zu lachen, trotz alldem, was die Ältesten, Zauberer und andere Idioten dazu sagen