FANDOM


VORSICHT SPOILER!

Dieser Artikel enthält Spoiler zur ersten Staffel
die mögliche Spoiler enthalten können.

Lesen auf eigene Gefahr!


Königin Dagmar ist die Mutter von Prinzessin Bean und die Ex-Frau von König Zøg.

Aussehen Bearbeiten

Königin Dagmar ist eine schöne Frau mit voluminösen weißen Haaren und großen runden Augen. Sie trägt ein elegantes, königsblaues Kleid mit türkisfarbenem, ärmellosem Top und einem aufschlussreichen, karmesinroten Korsett. Sie trägt eine Halskette mit einem großen Edelstein.

Biografie Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Sie verbringt den größten Teil der ersten Staffel als Steinstatue, in die sie 15 Jahre zuvor nach der Einnahme eines Giftes verwandelt wurde. Sie wird gegen Ende der Staffel wiederbelebt, als wir ihre wahre Identität als Maru-Prinzessin entdecken.Sie wurde zu Stein, nachdem sie Gift genommen hatte. Zøg verbrachte die nächsten fünfzehn Jahre damit, sie aus ihrem Steingefängnis zu befreien. Sie wird dann von ihrer Tochter Bean befreit, die einen Tropfen Elfenblut von einer Elfe namens Watcho benutzte, die auf ihr Tuch gespritzt hatte. Bean tropfte das Blut in den Ewigkeitsanhänger und legte den Anhänger um Dagmars Hals, um sie von dem Zauber zu befreien.

Charakter & Eigenschaften Bearbeiten

...

Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

...

Zitate Bearbeiten

...

Einzelnachweis Bearbeiten